> Land

> Objekttyp

> System

> Architekt


Logo Fural
Logo Metalit
Logo Dipling

Karl-Stra├če M├╝nchen

David Chipperfield Architects

Einen Standortausbau vollzog der namhafte Technologiekonzern auf dem ehemaligen Mahag-Gelände in der Münchner Karlstraße und erweiterte damit seine örtliche Kapazität deutlich. Platz für 1.500 Beschäftigte bietet das Bürogebäude, welches als weiterer Standort neben dem Bavarian Design Center in der bayerischen Hauptstadt dazugekommen ist. Damit können noch mehr Mitarbeiter eingestellt werden.

30.000 Quadratmeter Geschossfläche, geplant vom britischen Architekten David Chipperfield. Nach außen sehr zurückhaltend präsentiert sich das neue Firmengebäude. Kein Silicon Valley-Bau, sondern bewusst dezente Architektur, indem neue Talente ihr Wirkungsfeld finden. Außen schlicht – innen leistungsstrakt - ganz im Stil der Unternehmens- und Produktmarke.


Vielfalt und Power zeigen sich im Gebäudeinneren und insbesondere auch an der verbauten Metalldecke, die drei Systeme miteinander verbindet: Streckmetall, Bandraster und Deckensegel. 

Objektdaten  
Masche/Perforation 16x8x1,5x1 | Rg 0,9-7%
Farbe: RAL 9016 Parzifal
Fläche Metalldecke: 8.200 m²
System: Streckmetall KLH HT 28, Deckensegel 45 °, Bandraster
Funktion:

Design, Akustik, Heiz- und Kühldecke

 Fotos: stauss processform gmbh