> Land

> Objekttyp

> System

> Architekt


Logo Fural
Logo Metalit
Logo Dipling

IST Austria: i23 LAB5 und GradSchool, Klosterneuburg

Franz und Sue ZT GmbH + Maurer & Partner ZT GmbH, 2021

Das IST Austria (Institute of Science and Technology Austria) erweitert sukzessive den Campus in Klosterneuburg. Zuletzt wurde folgender Bereich fertiggestellt: i23 LAB5 mit Forschungslabors und Bibliothek sowie die GradSchool. Beide fügen sich ideal in das Gelände und zu den bestehenden Gebäuden ein. Für die perfekte Raumakustik und einen optischen Wow-Effekt sorgt eine Streckmetalldecke von Fural. Diese wurde diagonal über das gesamte Geschoß montiert und bildet somit eine optische Einheit über die verschiedenen Räume hinweg. Die Ausmessung und Verlegung der Unterkonstruktion wurde durch eine intensive Planung gemeistert und das Ergebnis beeindruckt.

Die verwendete Unterkonstruktion ist wesentlich einfacher und montagefreundlicher zu verbauen als andere Varianten. Durch die längsseitige Fuge sind Beleuchtung und Lüftungsauslässe ideal integrierbar. Zudem sind die einzelnen Deckenplatten werkzeuglos zu reversieren, was Flexibilität schafft. Die Maschengröße der Streckmetalldecke wurde so gewählt, dass die Decke einen großen freien Querschnitt hat. Dadurch kann auf eine zweite Brandmelder-Ebene verzichtet werden und die Brandmelder befinden sich lediglich im Deckenhohlraum. Um die Schallabsorption zu erhöhen, wurde in jede vierte Deckenplatte eine schwarze Akustikmatte eingelegt.

Objektdaten  
Masche: 22x12x2,0x1,5 mm
Farbe:

RAL 9003

System: Streckmetall KLH-DZ
Fläche Streckmetalldecke: ca. 2.300 m²
Funktion: Akustik, Design, Revisionierbarkeit

 

Foto: Michael Hetzmannseder

: