> Land

> Objekttyp

> System

> Architekt


Volltextsuche

Check-in 3 - Vienna International Airport

Itten Brechbühl AG / B & E Baumschlager Eberle GmbH/Wien, 2012 

Mit der Eröffnung des „Check-in 3“, auch bekannt als Skylink, präsentiert sich der Flughafen Wien für Passagiere weltoffen. Die Architektur greift dieses Prinzip auf. FURAL lieferte für das Großprojekt mehr als 150 Kassettenpositionen mit ca. 40.000 Metallkassetten. Raumakustik und Architektur werden unter diesem Dach perfekt vereint.

Der neue Terminal schließt mit einem elegant gebogenen Baukörper direkt an den bestehenden Terminal 2 an. Konische ausgebildete Bandraster nehmen den gebogenen Grundrisse elegant auf. Auch im gesamten Pier und in den Fluggastbrücken wurden FURAL Bandrasterkassetten in Perforation 0704 verbaut. 

 

Objektdaten  
Perforation: 0704
Farbe: RAL 9010
Fläche: 36.000 m²
System: Bandrastersystem
Funktion: Akustik, Revisionierbarkeit

 

 

 

 

 

Fotos: Flughafen Wien AG / Roman Boensch