> Land

> Objekttyp

> System

> Architekt


Volltextsuche

Petrom City Bukarest

AJF Architekten/Düsseldorf, 2010

Das Architekturbüro Anin Jeromin Fitilidis & Partner aus Düsseldorf entwarf den Neubau des Headquaters der rumänischen Tochter der OMV, Petrom. Nach einer Bauzeit von drei Jahren wurde die Petrom City 2010 eröffnet. Der Komplex umfasst insgesamt fünf verschiedene Objekte, das aus zwei ovalen Körpern bestehende Zentralgebäude "Loop" bildet den Kern.

Auf einer Fläche von 15.000 Quadratmeter wurden 274 trapezförmige Deckensegel sowie rund 4.000 Quadratmeter Langfeldkassetten montiert. Der kreisförmige Grundriss der beiden Zentralgebäude wurde mit mehrteiligen trapezförmigen Deckensegeln ausgestattet, dies benötigte eine Vielzahl an Sonderformaten. Sämtliche Metalldecken sind mit Heiz- und Kühlelementen ausgestattet, um den energieeffizienten und ressourcenschonenden Betrieb der Petrom City zu gewährleisten. FURAL lieferte auch hier die passenden Deckensysteme und Spezialanfertigungen.

Objektdaten  
Perforation: 1821
Farbe: RAL 9006
Fläche Metalldecke: 19.000 m²
System: Deckensegel, Einhängesystem
Funktion: Akustik, Kühlen und Heizen