> Land

> Objekttyp

> System

> Architekt


Logo Fural
Logo Metalit
Logo Dipling

Landeskrankenhaus Hall

Hinterwirth Architekten, 2021

Das Landeskrankenhaus Hall in Tirol ist das zweitgrößte Krankenhaus Tirols und bietet ein breites Spektrum an moderner, medizinischer und pflegerischer sowie therapeutischer Versorgung.

Die Fural Metalldecken wurden auf einer Fläche von über 6700 m² verbaut und überzeugen neben ihrer Ästhetik-Funktion mit ausgezeichneten Lösungen für Brandschutz und Hygiene. – Denn vor allem in hygiene-sensiblen Gebäuden, wie es auch Krankenhäuser sind, ist es wichtig, Systeme zu wählen, die allen Anforderungen entsprechen.

Das Klemmsystem hat den besonderen Hospital-Wandanschluss, der ideal in Gesundheitseinrichtungen einsetzbar ist. Auch das Deckensystem ist durch die Perforation akustisch wirksam und bietet im Revisionsfall einen unkomplizierten Zugang zum Deckenhohlraum.

Das Projekt wurde vom Architekten Hinterwirth in Gmunden sorgfältig geplant und 2021 fertiggestellt.

 

 

Objektdaten  
Perforation: Rg 2516, glatt
Farbe:

RAL 9010, RAL 7016

System: Klemmsysteme
Fläche Metalldecke: ca. 6700 m²
Funktion:

Brandschutz, Akustik, Hygiene