> Land

> Objekttyp

> System

> Architekt


Logo Fural
Logo Metalit
Logo Dipling

Hotel Atlantis Z├╝rich

Monoplan AG, 2015

Unter dem Leitgedanken „Back to the Roots – up to date“ setzte das Architekturbüro Monoplan AG die Sanierung des renommierten Hotel Atlantis am Fuße des Züricher Üetlibergs um. Es wurde Ende der 1960er Jahre als neues Hotel mit einem modernen Baukonzept gebaut. In den 1970er Jahren wurde das Hotel bekannt als „place to be“ in Zürich. Das Ziel der Architekten mit dem Umbau war, das neue Hotel Atlantis als ein 5-Stern Haus im gehoberen Bereich wiederzubeleben. Beim gesamten Umbau wurde Wert auf Qualität und nicht auf Masse gelegt. Im Design kombiniert das neue 5-Sterne Hotel Atlantis eine Mischung aus Internationalität und regionaler Identität.

Um die optimale Sicherheit zu gewährleisten wurden in den Gängen 320 m² FURAL Brandschutzdecken EI 30 eingebaut. Das eingesetzte Abklapp-Schiebesystem ermöglicht ein komfortables Abklappen und Verschieben an jeder beliebigen Stelle der Decke in der Nutzungsphase. Die Metalldecken in der Perforation Rg 2,5 - 16 % sorgen für einen hervorragenden akustischen Komfort in den Gängen.

 

Objektdaten  
Perforation: Rg 2,5 - 16 %
Farbe: RAL 9010
System: Brandschutz EI 30
Funktion: Akustik, Brandschutz, Revisionierbarkeit

 

 

 

 

Fotos: David Willen